A
A
A

Rechtliche Betreuung


Ich werde von Amtsgerichten als rechtliche Betreuerin bestellt für Menschen, die aufgrund von körperlicher, geistiger oder seelischer Erkrankung oder Behinderung nicht oder teilweise nicht in der Lage sind sich selbständig um ihre Angelegenheiten zu kümmern.

Der Hilfebedarf ist so individuell, wie auch die Menschen die ich begleite. Daher wird in gemeinsamen Gesprächen der persönliche Hilfebedarf ermittelt und abgestimmt. Rechtliche Betreuung versteht sich auch als Hilfe zur Selbsthilfe. Unter Mitwirkung der Betreuten soll das Ziel sein, perspektivisch die Aufgabenkreise der Betreuung zu reduzieren oder gar die Betreuung aufheben zu lassen, sodass der Betreute sich wieder eigenständig um seine Angelegenheiten kümmern kann.

Durch meine langjährige Berufserfahrung als examinierte Altenpflegerin und der mehrjährigen Erfahrung als rechtliche Betreuerin werden Menschen mit einem rechtlichen Betreuungsbedarf kompetent und persönlich in diesem Lebensabschnitt von mir begleitet.

Hilfreich ist dabei das umfangreiche Netzwerk zu Institutionen, Behörden, Rechtsanwälten, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und der Altenhilfe, Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen.

Betreut werden:


  • Menschen mit seelischen Erkrankungen oder Behinderungen

  • Menschen mit geistigen Erkrankungen oder Behinderungen

  • Menschen mit körperlichen Erkrankungen oder Behinderungen

  • Senioren





Vita - Tanja Steinbrink


2002 - 2005 Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin
2006 - 2010 Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) an der FH Osnabrück
2010 - 2011 Anerkennungsjahr im Sozialdienst der LWL Klinik Lengerich
2011 - 2016 Rechtliche Betreuung beim SKM Osnabrück e.V.


Tanja Steinbrink

Kontakt